Hochspannungs-Batterieprüfsystem - Serie 9300

Modulares, regeneratives Batteriepack-Testsystem mit einem Leistungsbereich von 100 kW bis 2,4 MW

Eigenschaften

  • Breiter Betriebsbereich mit 100 kW pro Gehäuse
  • Bidirektionale Gleichstromquelle, skalierbar auf 2,4 MW / 8000 A
  • Regenerativer Wirkungsgrad der an das Wechselstromnetz zurückgesendeten Entladungsleistung größer als 90%
  • Eingebaute digitale Messungen mit Diagramm- und Zielfernrohranzeigen
  • Strom-, Spannungs- und Modusübergänge in
  • Batterie-Emulationsmodus
  • Touch Panel, LabVIEW® & IVI-Treiber
  • Enerchron® Test Executive
Hochspannungs-Batterieprüfsystem - Serie 9300

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht

Anwendungen

Das 9300-Hochvolt-Batterietestsystem und der Batterieemulator von NHR umfassen Leistungsbereiche von 100 kW bis 2,4 MW. Dieses innovative Batterietestsystem erfüllt die Anforderungen an Batterietests mit höherer Spannung und höherer Leistung für Elektrofahrzeuge, Speicher für erneuerbare Energien, Solar-PV-Wechselrichter, Luft- und Raumfahrt und andere kritische Energiewirtschaft. Das 9300-Batteriepack-Testsystem von NHR ist hochgradig konfigurierbar und verfügt über 100-kW-Bausteine mit zwei Spannungsbereichen von 600 V oder 1.200 V und einer Stromstärke von bis zu 333 A. Es können bis zu 24 Bausteine parallel geschaltet werden, um eine Leistung von 2,4 MW und einen Strom von bis zu 8.000 A zu erzielen. Zu den wichtigsten Unterscheidungsmerkmalen gegenüber anderen auf dem Markt erhältlichen Testgeräten für Akkupacks gehören hohe Genauigkeit, Geschwindigkeit und Modularität sowie neue Technologien für die Emulation und Regeneration von Akkus Testen von Hochspannungsbatteriesätzen, Batterielebensdauertests, Lade- / Entladezyklen, Testen von Batterieladegeräten, und mehr.

Das Hochspannungs-Batterietestsystem (Serie 9300) ist ein schnelles, voll programmierbares und bidirektionale Gleichstromquelle (Ladung), die einen reversiblen Stromfluss liefert, um als regenerative DC-Last (entladen). Beide Modi unterstützen jede Kombination von Grenzwerten für konstante Leistung, konstante Spannung und konstante Stromstärke. Batterietestanwendungen umfassen Batteriemodule / -packs, Brennstoffzellen, Ultra-Kondensatoren, und andere Energiespeichergeräte, die in der Automobil / Elektrofahrzeuge, erneuerbare Energien, Luftfahrt, Schwerindustrie, Schifffahrt, Netzspeicher, Universitätsforschung, und Standards Zertifizierung Labormärkte.

Die Batterietestgeräte von NHR sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihrer Mehrzweckfunktionen sehr beliebt. Beispielsweise können in der Elektrofahrzeugindustrie die Batterietester der Serie 9200/9300 zum Testen von verwendet werden EV Antriebsstrang, Fahrzyklussimulation, EV-Batteriemodul und Batteriepack, Batterielebenszyklus, EVSE, On-Board-Ladegeräte, EV-Wechselrichter, DC-Ladegeräte und mehr!

Vorteile

Hochspannungsbatterie-Testsystem der Serie 9300

  • Entwickelt zum Testen und Emulieren aller Batteriechemikalien
    - Automatische Energieintegration (vollständiger und halber Zyklus)
    ? Mehrere Sicherheitsschichten zum Schutz des Prüflings
  • Batterie-Emulation In Hardware (OCV & Serienwiderstand) Software-Tools zur Verkürzung der Testentwicklungszeit
    - PC-basierte Softpanel-Benutzeroberfläche mit Diagramm
    - Mitgelieferte LabVIEW- und IVI-C / IVI-COM-Treiber
    - Optional: Enerchron® Testsequenzer

Leistungen

  • Regenerativ: Gibt mehr als 901 TP1 Strom an die Anlage zurück, wodurch erhebliche elektrische Einsparungen erzielt werden.
  • Doppelbereich: 1200 V / 167 A & 600 V / 333 A bei 100 kW
  • Das modulare Design ermöglicht eine Felderweiterung auf bis zu 2,4 MW / 8000 A
  • Sicher simulieren und emulieren? Reale Welt? Bedingungen
    - Schnelle Spannungs-, Strom- und Modusübergangszeiten
    - Emulieren Sie sicher über / unter geladene Batterien
    - Emulieren Sie sicher BMS & Batteriefehler

Spezifikationen des Hochspannungs-Batterietestsystems der Serie 9300

Modell # 9300-100 9300-200 9300-300 9300-400 9300-500 9300-600
Bewertung 100 kW 200 kW 300 kW 400 kW 500 kW 600 kW
Maximaler Strom bei 600V 333A 666A 999A 1332A 1665A 1998A
Strom bei 1200V ± 167A ± 334A ± 501A ± 668A ± 835A ± 1002A
  9300-700 9300-800 9300-900 9300-1000 9300-1100 9300-1200
Bewertung 700 kW 800 kW 900 kW 1000 kW 1100 kW 1200 kW
Maximaler Strom bei 600V 2331A 2664A 2997A 3330A 3663A 3996A
Strom bei 1200V ± 1169A ± 1336A ± 1503A ± 1670A ± 1837A ± 2001A
Programmierfähigkeit
Betriebszustände Laden (Quelle), Entladen (Last), Standby, Batterieemulation
Lade- / Entlademodi Konstantspannung (CV), Strom (CC), Leistung (CP), Serienwiderstand (CR)
Ladehülle 0 - 600 V / ± 333 A, 0 - 1200 V / ± 167 A
Umschlag entladen 30 - 600 V / ± 333 A, 60 - 1200 V / ± 167 A
Spannungsgenauigkeit 0.025% Set + 0.025% Range
Aktuelle Genauigkeit 0.1% Set + 0.1% Range
Anstiegsrate Gleiche Polarität 10 - 90%
Aktuelle Änderungszeit
Aktuelle Umkehrzeit
Parallelität Synchronsteuerung für bis zu 12 Kanäle (2,4 MW)
Makrotestprofile
Entwicklungsquelle Touch-Panel, Import aus Excel oder dem System-Controller des Benutzers
Max. Schritte 1000
Min.Time Delay 50µS
Max. Schrittverzögerung 1 ms - 7 Tage
Körperlich
Größe (HxBxT) 78 x 28 x 39 "/ 1981 x 711 x 991 mm
Gewicht 544 kg
* Die obigen Spezifikationen zeigen typische Konfigurationen und können sich ändern. Weitere Informationen erhalten Sie von NH Research, Inc.

Mehr Info

Hochspannungsbatterie-Testsystem der Serie 9300

Verwandte Produkte

Anwendungstests

Das 9300-Hochspannungsbatterietestsystem eignet sich zum Testen der folgenden Produkte und Anwendungen:
FTS-Tests (Automatic Guided Vehicle), Batterie-Cycler, Batterie-Packs, Ladegeräte, Elektrofahrzeuge (EV), Elektrofahrzeug-Versorgungsanlagen (EVSE), Durchflussbatterien, Brennstoffzellen, Geräte-Tests, Microgrid-Tests, Batterie-Controller (9 V und 12 V) , Primärbatteriesysteme (Alkaline, Lithium), Redox-Batterien, Sekundärbatteriesysteme (wiederaufladbar, Lithium-Ionen), Trennschalter, Superkondensatoren, Fahrzeug-zu-Netz-Prüfung (V2G), Kabelbäume