Batteriepack-Testsystem - Serie 9200

Modulares, regeneratives Batterietestsystem für EV, Solar PV, Luft- und Raumfahrt, Energiespeicher und mehr!

Eigenschaften

  • Beste Konfigurationsflexibilität
  • Benutzerdefinierte Wellenform- / Profilgenerierung
  • Übergangszeiten für Spannung, Strom und Modus in Mikrosekunden
  • Eingebaute digitale Messungen mit Diagramm- und Zielfernrohranzeigen
  • 3 Kontrolloptionen für das Testsystem, einschließlich einer Touch-Panel-Oberfläche
  • Bidirektionale Gleichstromquelle, erweiterbar von 12 auf 252 kW mit 40, 120 oder 600 V
  • Regenerative 87%-Effizienz der an das Wechselstromnetz zurückgesendeten Entladeleistung
  • Mehrere Sicherheitsschichten zum Schutz der zu testenden Batterie
  • Batterieemulation und Burn-In-Anwendungen
Hochleistungsbatteriemodul / Pack-Testsystem - Serie 9200

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht

Anwendungen

NHR? S Regenerative 9200 Battery Test System und Batterie-Emulator Enthält erweiterbare Leistungsbereiche von 12 kW-Modulen bis zu 252 kW mit 40.120 oder 600 V in beide Richtungen DC-Lasten. Dieser Batteriemodul- / Pack-Tester bietet eine optimale Konfiguration, die es Unternehmen ermöglicht, ihr Batterietestsystem nach Bedarf zu erweitern. NHR? S Batterieprüfgeräte adressiert die sich entwickelnden Batterietestanforderungen für Elektrofahrzeuge, erneuerbare Energiespeicher und kritische Energieanwendungen.

Das Batteriemodul- / Pack-Testsystem (Serie 9200) wurde für alle Batteriechemikalien entwickelt, einschließlich Blei-Säure, Nickel-Cadmium und Lithium-Ionen. Dieses Batterietestsystem ist ideal für Anwendungen geeignet, bei denen eine maximale Flexibilität bei der Konfiguration des Batterietestsystems erforderlich ist, um jetzt und in Zukunft einen breiten Bereich an Batteriespannungs-, Strom- und Leistungsanforderungen abzudecken (siehe Zeichnung).

Der Batteriemodul- / Pack-Tester 9200 ist hochgradig konfigurierbar und kann bis zu 12 Leistungsmodule parallel schalten, mit denen mehrere Batterien mit unterschiedlichen Testprogrammen und Start- / Stoppzeiten getestet werden können! Beispielsweise könnte in einem Batterietestsystem, das mit drei Leistungsmodulen konfiguriert ist, eines der Leistungsmodule eine 12-kW-Batterie testen, während die anderen beiden Module parallel geschaltet sein könnten, um eine 24-kW-Batterie zu testen. Für beide Batterien können unterschiedliche Batterieparameter eingestellt und gleichzeitig getestet werden. Das Endergebnis ist ein außerordentlich flexibles Batterietestsystem, das das Testen von Batteriemodulen / -packs effektiver und effizienter macht. Zu den wichtigsten Unterscheidungsmerkmalen gegenüber anderen auf dem Markt befindlichen Batterietestgeräten zählen hohe Genauigkeit, Geschwindigkeit und Modularität sowie die neue Technologie zur Batterieemulation und -regenerierung, die für Hochvolt-Batterietestanforderungen entwickelt wurde.

Die Batterietestausrüstung von NHR bietet auch eine hervorragende Charakterisierung der Leistung von Batterietransienten durch die Hochgeschwindigkeitseinstellungen und die eingebauten Messfunktionen. Das Batterietestsystem der Serie 9200 umfasst eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und eine dynamische Enerchron-Batterietestsoftware, die die Erstellung von Testprogrammen vereinfacht und beschleunigt. Alle Anwendungen profitieren von der Fähigkeit der Batterietestsysteme, Energie zu recyceln, was in wenigen Jahren sowohl zu einer kühleren Batterietestumgebung als auch zu einer Kostendeckung des Systems führt. Anwendungen umfassen Batterie-Emulation, Batterieladetest und Netzteil einbrennen und mehr.

Batterie-Emulation und Burn-In-Anwendungen

EIN Batterie-Emulationsmodus wird innerhalb von bereitgestellt Enerchron zum Testen bestimmter leistungselektronischer Systeme, bei denen jetzt eine echte Batterie zur Beschaffung und zum Laden des zu testenden Produkts verwendet wird. In diesem Emulationsmodus, der Testkanal wird Strom nach Bedarf liefern und ableiten, um die Spannungsregelung aufrechtzuerhalten. Ein programmierbarer Batterieemulator oder Batteriesimulator bietet eine konsistentere Leistungstestfunktion für Produkte wie Ladegeräte, regenerative Bremssysteme und integrierte DC / DC-Wandler.

Vorteile

Hochleistungs-Akku-Testsystem der Serie 9200

  • Batterie-Emulation mit OCV & Serienwiderstand
  • Entwickelt zum Testen und Emulieren aller Batteriechemikalien
    - Automatische Energieintegration (vollständiger und halber Zyklus)
    - Mehrere Sicherheitsschichten zum Schutz des Prüflings
  • Software-Tools zur Verkürzung der Testentwicklungszeit
    - PC-basierte Softpanel-Benutzeroberfläche mit Diagramm
    - Mitgelieferte LabVIEW- und IVI-C / IVI-COM-Treiber
    - Optional: Enerchron® Testsequenzer

Leistungen

  • Regenerativ: Gibt mehr als 871 TP1 Strom an die Anlage zurück, wodurch erhebliche elektrische Einsparungen erzielt werden.
  • Modular - Vollfunktionstester pro Kanalaufbau
  • Parallelen für Hochleistungstests (bis zu 144 kW)
  • Sicher simulieren und emulieren? Reale Welt? Bedingungen
    - Übergangszeiten für Spannung, Strom und Modi unter mS
    - Emulieren Sie über / unter geladene Batterien
    - Emulieren Sie sicher BMS & Batteriefehler
  • Flexible Konfiguration (3 beliebige Module pro System)

Einzelne Testkanalspezifikationen

Power Module Versionen Modell 4904 Modell 4912 Modell 4924 Modell 4960
Umschlag aufladen 0-40 V, 600 A, 8 kW 0-120 V, 200 A, 8 kW 0-240 V, 100 A, 8 kW 0-600 V, 40 A, 8 kW
Entladungsumschlag 1,2-40 V, 600 A, 12 kW 4-120 V, 200 A, 12 kW 6-240 V, 100 A, 12 kW 10-600 V, 40 A, 12 kW
UUT-Verbindung Buss Bar Anderson EBC A32 Anderson EBC A32 Anderson SB75X
Stromspannung 40V 120V 240v 600V
Meßgenauigkeit 0,051 TP1 + 20 mV 0,051 TP1 + 60 mV 0,051 TP1 + 120 mV 0,051 TP1 + 0,3 V
Genauigkeit einstellen 0,1% + 40 mV 0,1% + 120 mV 0,11 TP1 + 240 mV 0,1% + 0,6V
Auflösung 0,005% (2 mV) 0,005% (6 mV) 0,005% (12 mV) 0,005% (30 mV)
Strom (pro Modul) 600A 200A 100A 40A
Meßgenauigkeit 0,1% + 0,6A 0,1% + 0,2A 0,1% + 0,1A 0,1% + 40 mA
Genauigkeit einstellen 0,2% + 1,2A 0,2% + 0,4A 0,2% + 0,2A 0,2% + 80 mA
Auflösung 0,005% (30 mA) 0,005% (10 mA) 0,005% (5 mA) 0,005% (2 mA)
Leistung (pro Modul)
Reichweite (Gebühr) 8kW 8kW 8kW 8kW
Reichweite (Entladung) 12kW 12kW 12kW 12kW
Meßgenauigkeit 0,3% + 36W 0,3% + 36W 0,3% + 36W 0,3% + 36W
Genauigkeit einstellen 0,4% + 48W 0,4% + 48W 0,4% + 48W 0,4% + 48W
Auflösung 0,005% (0,6 W) 0,005% (0,6 W) 0,005% (0,6 W) 0,005% (0,6 W)
Serienwiderstand
Reichweite 0-33? 0-100? 0-200? 0-500?
Genauigkeit einstellen 2% 2% 2% 2%
Körperlich
Größe (HxBxT) 72 x 28 x 31 Zoll / 1829 x 711 x 787 mm
Gewicht 669 kg

Mehr Info

Hochleistungs-Akku-Testsystem der Serie 9200

Verwandte Produkte

Anwendungstests

Das Batteriemodul- / Pack-Testsystem der Serie 9200 eignet sich zum Testen der folgenden Produkte und Anwendungen:
FTS-Tests (Automatic Guided Vehicle), Batterie-Cycler, Batterie-Packs, Ladegeräte, Elektrofahrzeuge (EV), Elektrofahrzeug-Versorgungsanlagen (EVSE), Durchflussbatterien, Brennstoffzellen, Geräte-Tests, Microgrid-Tests, Batterie-Controller (9 V und 12 V) , Primärbatteriesysteme (Alkaline, Lithium), Redox-Batterien, Sekundärbatteriesysteme (wiederaufladbar, Lithium-Ionen), Trennschalter, Superkondensatoren, Fahrzeug-zu-Netz-Prüfung (V2G), Kabelbäume