Batterieemulator – Serie 9200

Modularer, regenerativer Batteriepack-Emulator mit einem Leistungsbereich von 12 kW bis zu 21 Kanälen

Eigenschaften

  • Hohe Konfigurationsflexibilität
  • Bidirektionale DC-Quelle, erweiterbar von 12 bis 252 kW mit 40, 120 oder 600 V
  • Regenerativer Wirkungsgrad der an das Wechselstromnetz zurückgesendeten Entladungsleistung größer als 90%
  • Niedrige Ausgangskapazität für genaue Batteriesimulation
  • Strom-, Spannungs- und Modusübergänge <1 ms
  • Eingebaute digitale Messungen mit Diagramm- und Zielfernrohranzeigen
  • Batterie-Emulationsmodus
  • Touch Panel, LabVIEW® & IVI-Treiber
  • Enerchron® Test Executive
Hochleistungs-Batterieladung Entladungstestsystem der Serie 9200

Anwendungen

Regenerative 9200 von NHR Batterie-Emulator, oder Simulator, umfasst erweiterbare Leistungsbereiche von 12 kW-Modulen bis zu 252 kW mit 40,120 oder 600 V bidirektional DC-Lasten. Dieser Batterieemulator bietet eine optimale Konfiguration, die es Unternehmen ermöglicht, die Leistungsstufen nach Bedarf zu erweitern. Es befasst sich mit den sich entwickelnden Batterietestanforderungen für Elektrofahrzeuge, erneuerbare Energiespeicher und kritische Stromanwendungen.

Der 9200 Batterie-Emulator eignet sich ideal für Anwendungen, bei denen maximale Flexibilität bei der Konfiguration von Batterietestsystemen erforderlich ist, um einen breiten Bereich von Batteriespannung, Strom und Leistungsanforderungen jetzt und in Zukunft abzudecken. Zu den wichtigsten Unterscheidungsmerkmalen von anderen Batterieemulatoren oder Simulatoren auf dem Markt gehören hohe Genauigkeit, modulare und skalierbare Leistung, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Vorteile und Nutzen

Vorteile

  • Batterie-Emulation mit OCV & Serienwiderstand
  • Entwickelt zum Testen und Emulieren aller Batteriechemien - Automatische Energieintegration (voller und 1/2 Zyklus) - Mehrere Sicherheitsschichten zum Schutz des UUT
  • Softwaretools zur Verkürzung der Testentwicklungszeit - PC-basierte Softpanel-GUI mit Diagrammerstellung - Mitgelieferte LabVIEW- und IVI-C/IVI-COM-Treiber - Optional: Enerchron® Testsequenzer

Leistungen

  • Regenerativ: Gibt mehr als 901 TP1 Strom an die Anlage zurück, wodurch erhebliche elektrische Einsparungen erzielt werden.
  • Modular - Vollfunktionstester pro Kanaldesign
  • Parallelen für Hochleistungstests (bis zu 144 kW)
  • Simulieren und emulieren Sie „reale Welt“-Bedingungen sicher – Sub-mS-Spannung, Strom und Modus-Übergangszeiten – Emulieren Sie über-/untergeladene Batterien – Emulieren Sie BMS- und Batterieausfälle sicher
  • Flexible Konfiguration (3 beliebige Module pro System)

Testanwendungen

Batterieemulation:

  • EV-Antriebsstrang, Avionik-Antriebssysteme
  • DC-Schnellladegerät
  • Leistungsumwandlung: DC/DC-Wandler, Wechselrichter
  • On-Board-Ladegerät, USV, Power Distribution Unit (PDU)
  • Microgrid, ESS, PV-Emulation

Batterietest:

  • EV/ESS Batteriemodul/Pack-Test
  • Batteriecharakterisierung
  • Radfahren, Lebenszyklus
  • Laden, Entladen
  • Brennstoffzellen Test-Modul, Stack

Genaue Batterieemulation

Im Gegensatz zu anderen Batterieemulatoren auf dem Markt verfügen die Batterieemulatoren von NHR über einen eingebauten programmierbaren Serienwiderstand mit niedriger Kapazität. Batterieemulatoren mit niedriger Ausgangskapazität bieten eine genaue Simulation von Serienwiderstandseffekten, sodass sich die Ausgangsspannung proportional zu Stromänderungen anpassen kann. Im Vergleich dazu haben viele regenerative Netzteile eine hohe Ausgangskapazität, um das Rauschen zu reduzieren. Diese hohe Ausgangskapazität stört die Serienwiderstandsmodelle und negiert tatsächlich die Funktionalität eines programmierbaren Serienwiderstands. Folglich kann eine hohe Ausgangskapazität zu einer ungenauen Batteriesimulation führen.

Weitere Informationen zur Batterieemulation finden Sie in unserem Batterieemulatoren Seite.

Modulare und skalierbare Leistung

Der 9200 Batterie-Emulator ist hochgradig konfigurierbar und kann bis zu 21 Leistungsmodule parallelisieren, die mehrere Batterien mit unterschiedlichen Testprogrammen und Start-/Stoppzeiten testen können!

Bei einem Batterietestsystem, das mit drei Leistungsmodulen konfiguriert ist, könnte beispielsweise eines der Leistungsmodule eine 12-kW-Batterie testen, während die anderen beiden Module parallel geschaltet werden könnten, um eine 24-kW-Batterie zu testen. Bei beiden Batterien können unterschiedliche Batterieparameter eingestellt und gleichzeitig getestet werden. Das Endergebnis ist ein außergewöhnlich flexibles Batterietestsystem, das das Testen von Batteriemodulen/-packs effektiver und effizienter macht.

Schnelle Reaktionszeiten

Die 9200-Batterieemulatoren von NHR bieten die Geschwindigkeit und Leistung, um die Technologien von heute und die Innovationen von morgen genau zu emulieren. Der 9200 von NHR bietet eine schnelle Hardwareleistung und eine schnelle Reaktion auf Softwarebefehle, um auf reale Bedingungen zu reagieren.

Langsame Anstiegszeit einer typischen DC-Versorgung
Anstiegszeit von NHR . unter einer Millisekunde

Verwandte Produkte

Haben Sie eine Frage zu unseren Batterietestsystemen?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie NHR eine Testlösung anpassen kann, die Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.