Elektronische Wechselstromlast - Serie 4600

Wechselstromlast für UUT-Zuverlässigkeitstests, USV-Tests, Vehicle-to-Grid-Tests (V2G) und mehr!

Eigenschaften

  • 6 Größen & #8211; 3 bis 36 kW, 30 & amp; #8211; 360A, 50 & amp; #8211; 350V
  • Ein- und dreiphasige Konfigurationen
  • 12 hochgenaue interne Messungen
  • 100-Schritt-Makro für Änderungen beim Laden pro Zyklus
  • Benutzerdefinierte Wellenformen
  • CC-, CR-, CV-, CP-, SC-, UPF- und CNL-Emulationsmodi
  • PC-Steuerung mit Lab VIEW- und IVI-Treibern
  • LAN, RS232, USB-Kommunikationsschnittstelle
  • PC-Softpanel-GUI mit Anzeige von Strom-, Spannungs- und Leistungskurven
Programmierbare elektronische Wechselstromlast der Serie 4600

Anwendungen

Dies Wechselstromlast (Serie 4600) wurde für Testanwendungen entwickelt, bei denen eine lineare und eine nicht lineare Wechselstrombelastung in mehreren Fällen erforderlich ist Emulationsmodi mit Power- und Crest Factor-Steuerung. Diese programmierbare Vielseitigkeit ermöglicht das Testen unter einer Vielzahl potenzieller Feldbetriebsbedingungen, um die Zuverlässigkeit des zu testenden Geräts (UUT) sicherzustellen. Getestete Produkte umfassen Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV), Wechselstromquellen, Wechselrichter, Schalter, Leistungsschalter, Sicherungen und Steckverbinder.

Vorteile und Nutzen

Vorteile

  • Praxiserprobte Zuverlässigkeit
  • Vereinfacht die automatisierte Prüfstandsentwicklung
    - Triggerbares Set & Messung
    - Echter Kurzschlussmodus
    - Eingebauter SW-Watchdog
  • Software-Tools zur Verkürzung der Testentwicklungszeit
    - PC-basierte Softpanel-GUI mit Oszilloskopanzeige
    - Mitgelieferte LabVIEW- und IVI-C/IVI-COM-Treiber
    - Optional: AC-Last oder emPower® Testsequenzierer

Leistungen

  • Vor Ort aufrüstbar (3 kW / n Schritte)
  • Eingebaute Funktionen reduzieren die Kosten und vereinfachen die Einrichtung
    - Erfordert weniger zusätzliche Testgeräte
    - Weniger Geräte vereinfachen die Verkabelung des Prüfstands
  • Größenmäßig für 1- und 3-fache Konfigurationen

Wechselstromlast - 4600

Diagramm: Unity Power Factor Wave 4600 Serie - NH Research (NHR)
Netzleistungsfaktor Welle
Diagramm: Wave 4600 Series mit hohem Crest-Faktor - NH Research (NHR)
Welle mit hohem Crestfaktor
Diagramm: Führender Leistungsfaktor Wave 4600 Serie - NH Research (NHR)
Führende Leistungsfaktorwelle
Diagramm: Nachlaufender Leistungsfaktor Wave 4600 Serie - NH Research (NHR)
Nachlaufende Leistungsfaktorwelle

Große Auswahl an Leistungsstufen

Die elektronische AC-Last der Serie 4600 wird jetzt in 6 Leistungsstufen zwischen 3 und 36 kW angeboten. Jede Einheit kann vor Ort in 3-kW-Schritten erweitert werden, um zukünftige höhere Leistungsanforderungen zu erfüllen. Wenden Sie sich bei Lasten über 36 kW an NHR.

Testanwendungen

Anwendungen:

  • UUT-Zuverlässigkeitstests, USV-Tests, V2G
  • Netzversorgungstest, Wechselrichtertest
  • Anforderungen an lineare und nichtlineare Belastung, induktive und kapazitive Belastung
  • Echter Kurzschlusstest

Verwandte Produkte

Haben Sie eine Frage zu unseren elektronischen AC- und DC-Lasten?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie NHR eine Testlösung anpassen kann, die Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.