Elektronische Wechselstromlasten

Programmierbare elektronische Wechselstromlasten

Zu den elektronischen Wechselstromlasten von NH Research, Inc. (NHR) gehören die Wechselstromlast und Regenerative 4-Quadranten-Wechselstromlast (9430) die modular und in der Leistung skalierbar sind. Beide Arten von Wechselstromlasten sind ideal für lineare, nichtlineare, induktive und kapazitive Belastungstestanforderungen mit erweiterten Funktionen.

Jede Art von AC-Last hat spezifische Merkmale, die für Ihre Testanforderungen und Anwendungsanforderungen geeignet sind. Bei der Auswahl zwischen den AC-Lasten von NHR ist es wichtig zu berücksichtigen, ob Ihre Tests von der 4-Quadranten-Fähigkeit und der regenerativen, bidirektionalen Stromversorgung profitieren würden.

Anwendungen umfassen Tests von Vehicle to Grid (V2G), EVSE, Militär und Luft- und Raumfahrt, Solar- und netzgekoppelten Wechselrichtern, Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV), Wechselstromquellen, Gleichrichter, Leistungsschalter und Sicherungen.

Hauptmerkmale:

  • Modulare und skalierbare Leistung
  • Schnelle Reaktionszeiten
  • Erweiterte Lademodi (CC, CP, CR, CV & mehr)
  • Erweiterte Messungen (Spannung, Strom, Leistung)
  • Messgenauigkeit mit getrennten Spannungs-/Strombereichen
  • Mehrere Sicherheitsebenen, integriert
  • Benutzerdefinierte Wellenformen
  • Transiente Erzeugung im Unterzyklus
  • Steuerbar von Remote-PC

Die elektronischen Lasten von NHR liefern die Leistung, Präzision und Flexibilität, die erforderlich sind, um Ihre Testlösungsanforderungen zu erfüllen oder zu übertreffen.

Regenerative AC-Lasten - NH Research (NHR)
EVSE-Testlösungen - NH Research (NHR)

Regenerative AC-Last mit 4-Quadranten-Fähigkeit

Der AC-Last-4-Quadranten-Betrieb von NHR bietet eine regenerative, bidirektionale Fähigkeit, ideal für die Simulation nahezu jeder komplexen linearen oder nichtlinearen Last sowie vollständiger Netzstörungen bei jedem Leistungsfaktor. Diese bidirektionale Fähigkeit erweitert die Lastsimulation im Vergleich zu 2-Quadranten-Wechselstromlasten erheblich.

Das Regenerative Wechselstromlast (9430) ermöglicht die Erzeugung von Rückstrom, der durch induktive oder kapazitive Lasten verursacht wird (niedrige Leistungsfaktoren). Die Leistung wird während eines Teils des Wechselstromzyklus an den Prüfling (Quelle) zurückgesendet und dupliziert die realen Blindleistungsflüsse genau.

  • Hohe Energieeffizienz > 90%
  • 8 Leistungsstufen
  • Skalierbare Leistung von 12kW bis 96kW
  • 0-350Vrms, 0-606VL-L Mehrphasenausgang
  • CC-, CR-, CP- und CV-Lademodi
Diagramm: Bidirektionale Wellenform induktiver Last - NH Research (NHR)
Induktionslast Bidirektionale Wellenform
Diagramm: Startstrom-Einschaltstrom-Makro - NH Research (NHR)
Einschaltstrom-Makro beim Einschalten

Produkte

Haben Sie eine Frage zu unseren Lösungen für AC- und DC-Lasttests?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie NHR eine Testlösung anpassen kann, die Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.