NH Research von NI . übernommen

Akquisition stärkt Position im Elektrifizierungs- und Batterietest

NH Research gab heute bekannt, dass das Unternehmen von NI (NASDAQ: NATI) übernommen wurde, einem anerkannten Branchenführer, der früher als National Instruments bekannt war. Die Transaktion wurde am 19. Oktober 2021 abgeschlossen.

Die Übernahme wird das Portfolio von NI in den Bereichen Elektrifizierung (EV), Batterien und nachhaltige Energie erweitern, um Kunden die Erfassung, Erfassung und Analyse kritischer Leistungspegelsignale zu ermöglichen. NI und NHR besetzen in hohem Maße komplementäre Positionen beim Testen von Komponenten, die in der Automobilindustrie verwendet werden, um Innovationen für die Elektrifizierung von Fahrzeugen schnell umzusetzen. Wir glauben, dass die Kombination der Stärke der Elektrifizierungstestplattform von NI mit unserem Know-how bei Leistungsumwandlungs- und Stromversorgungstestsystemen die Testabläufe erheblich optimieren und schnelle Reaktionen auf sich ändernde Testanforderungen ermöglichen und die Markteinführungszeit für ein breiteres Kundenspektrum verkürzen wird.

„NHR freut sich sehr, Teil der NI-Familie zu sein, die unsere Mission, die Elektrifizierung zu ermöglichen, weiter vorantreiben wird. Geschäftskontinuität für NHR-Kunden hat für uns oberste Priorität. Unsere Roadmap und Kundenverpflichtungen bleiben unverändert. Wir planen eine Zusammenarbeit mit NI, um umfassendere Lösungen anzubieten, die unseren Kunden einen Mehrwert und geschäftliche Auswirkungen bieten. Diese Investition wird es NHR ermöglichen, mit neuen Fähigkeiten zu skalieren und unsere Präsenz rund um den Globus zu stärken“, sagte Peter O'Brien, Vizepräsident für Vertrieb und Marketing.

„Wir investieren weiterhin bewusst dort, wo wir ein hohes Potenzial zur Beschleunigung unseres Wachstums sehen. Die Hinzufügung von Fachwissen und ergänzenden Angeboten eines führenden Technologieunternehmens wird dazu beitragen, unsere Systemfähigkeit zu stärken und unser Angebot für gemeinsame Kunden im schnell wachsenden Bereich der Elektrifizierung zu erweitern“, sagte Eric Starkloff, Präsident und CEO von NI. „NHR demonstriert unser anhaltendes Engagement für die Bereitstellung von Systemen für unsere Kunden, die vor einer einmaligen technologischen Wende in ihrer Karriere stehen. Wir heißen die Mitarbeiter von NHR willkommen, während wir gemeinsam unsere langfristigen Wachstumsambitionen vorantreiben.“

Weitere Informationen finden Sie in der NI-Pressemitteilung: NI übernimmt NH Research und schließt endgültige Vereinbarung mit Heinzinger - NI.

Nachrichten

„NHR freut sich sehr, Teil der NI-Familie zu sein, die unsere Mission, die Elektrifizierung zu ermöglichen, weiter vorantreiben wird. Geschäftskontinuität für NHR-Kunden hat für uns oberste Priorität. Unsere Roadmap und Kundenverpflichtungen bleiben unverändert. Wir planen eine Zusammenarbeit mit NI, um umfassendere Lösungen anzubieten, die unseren Kunden einen Mehrwert und geschäftliche Auswirkungen bieten. Diese Investition wird es dem NHR-Geschäft ermöglichen, mit neuen Fähigkeiten zu skalieren und unsere Präsenz rund um den Globus zu stärken.“

Peter O'Brien, Vizepräsident für Vertrieb und Marketing.

Webinar-Sprecher

Martin Weiss - Produktdirektor bei NH Research

Martin verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung automatisierter Testsysteme zur Bewertung von Leistungselektronik und Batteriesystemen. Als Product Director bei NH Research (NHR) ist Martin für die technische Entwicklung und Einführung neuer, branchenorientierter Hardware- und Softwaretestlösungen verantwortlich. Zuvor war er als Principal Design Engineer für High-Tech-Unternehmen wie Vocollect, Marconi Communications und Telxon tätig.

Haben Sie eine Frage zur Übernahme von NHR?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über die jüngste Übernahme von NHR zu erfahren.